Esslinger Energie

Ob Heizöl, Diesel oder Pellets. Hier finden Sie Informationen rund um’s clevere Heizen. Auf Wunsch können Sie sich auch gleich online Ihr Angebot einholen oder sofort bestellen.

Esslinger Entsorgung

Maßgeschneiderte Konzepte für Gewerbetreibende und individuelle Lösungen für besonderen Müll. Wir kümmern uns um die sachgerechte Entsorgung vieler Abfallarten.

Esslinger Logistik

Storz Sonderkraftstoff

Spezialisiert auf umweltschonende Sonderkraftstoffe und Bio-Kettenöl seit 1997. Die Gefahrstoffbox, Gerätereiniger und weiteres Zubehör runden unser Angebot ab.

Storz Tanktechnik

Kostengünstig und klimaneutral – Pellets 

Pellets kaufen Karlsruhe

kaufen Sie in Villingen-Schwenningen

Pellets gehören mittlerweile seit mehrere Jahren zu den am stärksten wachsenden und daher auch zu den beliebtesten Brennstoffen, sowohl für Eigenheime als auch für Gewerbe und Industrie. Pellets sind die bekannten kleinen Holzschnitzel, von denen man zur Zeit überall etwas hört, aber woher kommt der Hype den dieser Brennstoff verursacht?

Die Zahl der Pelletsöfen in Deutschland befindet sich in einem stetigen Wachstum. Vergleicht man einmal den Brennstoff Pellets mit Heizöl oder mit Gas, dann merkt man schnell das die Pellets nicht nur schonender zur Umwelt sind, sondern auch zum Geldbeutel. Die Zahl der Pelletöfen in Deutschland belief sich vor ca. 10 Jahren in Deutschland noch auf 10.000 Heizungen. Mittlerweile ist diese Zahl auf ca. 500.000 installierte Öfen angestiegen. Daher ist auch der Bedarf an Pellets enorm gestiegen. Wir von Esslinger Energie haben es uns zur Aufgabe gemacht hochwertige und qualitativ einwandfreie Pellets auf dem Markt anzubieten. Sie benötigen Pellets? Kaufen Sie jetzt Ihre Pellets für Villingen-Schwenningen bei Esslinger-Energie, bei uns wird Service noch groß geschrieben.

Wir liefern Pellets aus naturbelassenem Holz

Erfunden wurden die kleinen Wunderwerke aus Holz vor einigen Jahren in den USA. Als Brennstoff wurden Sie in Deutschland allerdings erst vor ca. 20 Jahren zugelassen, seither steigt der Bedarf jährlich. Betrachten wir einmal einen einzelnen Pellet im Detail. Ein Pellet besteht im Grunde nur aus gepresster Sägespäne. Die heute für die Pelletproduktion verwendete Sägespäne stammen größtenteils von Holzresten, welche bei der Herstellung von Bau- und Konstruktionsholz entstehen. Hierbei ist es enorm wichtig, dass dieses Holz noch nicht behandelt wurde, Pellet dürfen nur aus naturbelassenem Holz hergestellt werden. Ein Pellet selber darf nicht länger als 5 Zentimeter sein. Die Sägespäne kommt in eine Presse und unter Druck und Hitze wird der kleine Pellet geformt. Durch den Druck und die Hitze wird das in der Späne befindliche Harz flüssig und klebt die Späne zusammen, ein natürlicher Kleber. In manchen Fällen wird auch Bindemittel dem Gemisch zugefügt, allerdings darf dieses Bindemittel nicht mehr als 2% der Gesamtmasse ausmachen.

Hier Pellets für den Raum Villingen-Schwenningen online kaufen!

Für Pellets fallen keine Bäume!

Leider ist diese Tatsache noch nicht so weit verbreitet, allerdings ist es wichtig zu wissen, dass für die Herstellung dieses Brennstoffes nicht ein einziger Baum sterben muss. Gerade deshalb sind Pellets sehr umweltschonend. ein Baum bindet innerhalb seiner Lebenszeit durch Photosynthese Kohlendioxid. Bei der Verbrennung von Pellets, entsteht wiederum Kohlendioxid, allerdings nicht mehr, als ein Baum auch während seiner Lebenszeit gebunden hat bzw. er durch seinen natürlichen Verfallsprozess im Wald verursacht hätte. Dadurch kann man sagen das dass Heizen mit Pellets im Endeffekt klimaneutral erfolgt. Betrachtet man den Aufwand der Herstellung dieser kleinen Wunderwerke, dann ist der Aufwand deutlich geringer als bei Fossilien Brennmitteln. Sie schaffen es mit 2 kg Pellets, den gleichen Heizwert zu erzielen, den Sie mit einem Liter Heizöl erzielen würden. Für die Herstellung genau dieses Heizöls, müssen allerdings 12% des erzielten Brennwertes aufgewendet werden. Unsere Holzpellets kommen hierbei mit einem Wert von gerade einmal 3% aus, die Pellets sind daher ein klarer Sieger!

Esslinger Energie

Asche von Pellets als Dünger

Auch Ihr Garten kann von unseren Pellets profitieren. Bei der Verbrennung von Pellets entsteht Asche, auch wenn dies nicht sehr viel Asche ist, kann diese trotzdem im Garten als Düngemittel verwendet werden. Sollten Sie aber keinen Garten besitzen oder die Asche nicht im Garten verwenden wollen, dann können Sie die Asche auch ganz bequem im Hausmüll entsorgen. Wieviel Asche bei der Verbrennung entsteht lässt sich sehr leicht berechnen. Bei der Verbrennung von einer Tonne Pellets, entstehen ca. 5 kg an Bio-Asche. Sollten Sie sich noch Sorgen bezgl. der Feinstaubemission machen, dann können wir Sie hierzu auch beruhigen. Moderne Heizkessel schaffen es mühelos unter den vorgegebenen Maximalwerten zu bleiben und sind somit von der Bundes-Emmissionschutzverordnung zugelassen.

Was kostet das Heizen mit Pellets?

Eine Frage, die uns oft von noch unentschlossenen Kunden erreicht. Neben dem ökologischen Faktor, rechnen sich Pellets auch aus ökonomischer Sicht. Für die kleinen Pellets gibt es mittlerweile einen richtigen Markt, allerdings ist hier der Preis stabiler als der von anderen fossilen Brennstoffen. Schwankt der Preis von Öl und Gas oftmals aufgrund von Krisen in anderen Ländern, so ist der Preis von Pellets unabhängig von anderen Ländern. Der Preis von Pellets liegt heute bei ca. 250€ die Tonne. Die hieraus zu gewinnende Energie liegt bei 5.000 kWh. Ein normales Einfamilienhaus benötigt ca. 22.500 kWh an Energie in einem Jahr. Dies macht dann ca. 1.200,00 € pro Jahr an Heizkosten bei der Verwendung von Pellets. Ein Wert, der sich auch im direkten Vergleich zu Öl und Gas sehen lassen kann um genau zu sein ist der Wert ca. halb so hoch.

Die Lagerung von Pellets

Gerade die Lagerung von Pellets ist ein sehr wichtiges Thema. Viel Platz brauchen die kleine Holzschnitzel nicht, allerdings muss bei der Lagerung zwingend auf einen trockenen Platz geachtet werden. Was Pellets garnicht vertagen, ist Feuchtigkeit. Sollten Ihre Pellets feucht werden, dann fangen diese an zu zerbröseln und sind so nicht mehr verwendbar. Eine Jahresration an Pellets für ein Einfamilienhaus beträgt ca. 4,5 Tonnen. Für eine solche Menge an Pellets genügen Ihnen schon 2 Kubikmeter an Lagerplatz. Eine Pelletheizung besteht aus zwei Komponenten, dem Kessel und dem so wichtigen Brenner. Die Pellets lagern Sie am besten in der Nähe des Brenners, so schaffen Sie es auch den Weg zur Betfüllung möglichst gering zu halten. Moderne Anlagen sind sogar mit Förderbändern ausgestattet welche die Pellets ohne Ihre Hilfe in den Brenner befördern.

Unabhängig durch Pellets

Mit einer Pelletheizung sind Sie so unabhängig wie mit kaum einer Heizmethode. Der Pelletpreis ist unabhängig von fremden Ländern. Steigt und fällt der Öl- und Gaspreis, dann ist dies oft auf Unruhen in fremden Ländern zurückzuführen. Pellets werden heute sogar in vielen Fällen aus der Sägespäne von lokalem Holz hergestellt. Der Pelletspreis ist also komplett unabhängig von politischen Situationen in fremden Ländern. Wollen auch Sie Pellets für Villingen-Schwenningen kaufen, dann kontaktieren Sie uns und wir von Esslinger Energie liefern Ihnen Ihre Pellets direkt in Ihr Lager.

 

Pellets in Karlsruhe kaufen