Esslinger Energie

Ob Heizöl, Diesel oder Pellets. Hier finden Sie Informationen rund um’s clevere Heizen. Auf Wunsch können Sie sich auch gleich online Ihr Angebot einholen oder sofort bestellen.

Esslinger Entsorgung

Maßgeschneiderte Konzepte für Gewerbetreibende und individuelle Lösungen für besonderen Müll. Wir kümmern uns um die sachgerechte Entsorgung vieler Abfallarten.

Esslinger Logistik

Storz Sonderkraftstoff

Spezialisiert auf umweltschonende Sonderkraftstoffe und Bio-Kettenöl seit 1997. Die Gefahrstoffbox, Gerätereiniger und weiteres Zubehör runden unser Angebot ab.

Storz Tanktechnik

Kostengünstig und klimaneutral – Pellets 

Pellets kaufen Karlsruhe

kaufen Sie in Balingen

Seit nun mehr einigen Jahren gehören die Pellets zu den beliebtesten Brennstoffen am Markt. Die gilt allerdings nicht nur für Eigenheimbesitzer, auch Gewerbe und Industrie sind auf die ökologischen und vor allem auch ökonomischen Vorteile aufmerksam geworden. Im direkten Vergleich zu Heizöl- oder Gasanlagen sind die kleinen Holzschnitzel deutlich kostengünstiger und umweltfreundlicher. Vor ca. 10 Jahren gab es in Deutschland lediglich 10.000 aktive Pelletheizungen. Diese Zahl hat sich in den letzten Jahren auf stolze 500.000 erhöht. Eine halbe Millionen Haushalte werden nun also auch in Deutschland von teilweise regionalem Holz beheizt. Wir von Esslinger Energie sind Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Pellets kaufen. Neben Balingen beliefern wir auch die gesamte Umgebung mit unseren hochwertigen ENplus Pellets.

Pellets aus reinem naturbelassenem Holz

Erfunden wurden die Pellets vor einigen Jahren in den USA. Die Zulassung als Brennstoff in Deutschland erhielten die kleinen Presslinge aus Sägespäne allerdings erst vor ca. 20 Jahren. Holzpellets bieten enorme Vorteile und deren Erfindung zählt heute noch zu einem ökonomischen Meisterwerk. Pellets lassen sich problemlos in sehr großen Stückzahlen produzieren, die verwendeten Holzreste stammen größtenteils aus Resten welche bei der Herstellung von Bau- und Konstruktionsholz entstehen. Dies ist auch der Grund warum gerade lokale Säge- und Holzwerke die perfekten Lieferanten für die benötigte Sägespäne sind. Wichtig ist aber vor allem das es sich bei dem Holz um naturbelassenes Holz handelt, denn nur solches kann zur Pelletproduktion verwendet werden. Diese Sägespäne ist es, die später unter Druck und Hitze in die bekannte zylindrische Form gepresst wird. Der auf die Sägespäne ausgeübte Druck ist es, der das noch enthaltene Harz aus der Späne drückt und dafür sorgt, dass diese sich miteinander verklebt.

Hier Pellets für den Raum Karlsruhe online kaufen!

Für Holzpellets stirbt kein Baum

Auch Holz ist heute eine Ressource die es laut aktuellen Studien nicht für immer geben wird, sofern der Verbrauch und die Abholzung ohne Pflanzung neuer Bäume so weiter geht. Daher ist es wichtig zu wissen, das für die Produktion von Pellets kein Baum gefällt werden muss. Grund hierfür ist die Verwendung von Holzresten, welche bei der Produktion von Bauholz anfällt. Auch der Kohlendioxid Ausstoß bei der Verbrennung ist nicht nur bei Gegner von Pellets ein wichtiger Argumentionsgrund. Bei der Verbrennung entsteht außerdem lediglich genauso viel Kohlendioxid, wie der Baum vorher, durch Photosynthese gebunden hat, oder so viel, wie bei einem natürlichen Verfallsprozess im Wald entstehen würde. Das Verbrennen der Holzpellets ist demzufolge klimaneutral.

Esslinger Energie

Pellet-Asche als Düngemittel im Garten

Wo etwas verbrennt, da entsteht Asche, aber wohin mit dieser Asche? Da Pellets nur aus reinem naturbelassenem Holz hergestellt werden und dies auch streng kontrolliert wird, kann die Asche ohne Probleme im normalen Hausmüll entsorgt werden. Sollten Sie jedoch einen Garten haben, dann wäre die Verwendung als Düngemittel wohl eher geeignet. Ja, die Asche von Pellets ist umweltfreundlich und kann Ihrem Garten als Düngemittel dienen. Allerdings bleibt bei der Verbrennung der Pellets kaum Asche übrig, wenn Sie eine Tonne an Pellets verbrennen, dann bleiben Ihnen lediglich 5kg an Bio-Asche übrig. Asche, die auch Ihre Gärten in Balingen zum strahlen bringen kann.

1.200 Euro Betriebskosten im Jahr für ein ganzes Eigenheim

Die ökologischen Vorteil die für Pellets sprechen liegen auf der Hand und lassen sich auch nicht verleugnen. Allerdings haben die Pellets auch einen enormen ökonomischen Vorteil zu bieten den wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Vergleichen wir einmal die Preisentwicklung von Pellets und Heizöl, fällt auf das sich der Pelletpreis im Vergleich sehr stabil verhält. Auch ist die Schwankung im Preis nicht auf Aktivitäten in fremden Ländern zurückzuführen. Der durchschnittliche Preis für Holzpellets liegt momentan bei etwa 250 Euro pro Tonne. Daraus lassen sich 5.000 kWh Energie gewinnen. Ein normales Eigenheim benötigt pro Jahr etwa 22.500 kWh Energie, das heißt zirka 4,5 Tonnen Holzpellets. Damit liegen die jährlichen Betriebskosten bei nicht mehr, als 1.200 Euro und sind damit lediglich halb so hoch, wie die bei Besitzern von Heizölanlagen. Hinzu kommt noch der Faktor Einkauf, beim Kauf von Pellets fallen lediglich 7% Mehrwertsteuer  an.

Wie werden Pellets richtig gelagert?

Gerade wenn Sie größere Mengen an Pellets lagern möchten, spielt die richtige Lagerung eine enorm wichtige Rolle. Der größte Feind der Pelletlagerung ist die Feuchtigkeit, einen Umstand den die kleinen Holzschnitzel nicht gut vertragen. Achten Sie also bei der Lagerung zwingend auf einen trockenen Raum. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, können Sie auch auf Pelletsilos oder Pellettanks zurückgreifen, diese sind auf dem Markt erhältlich.

 

Pellets – Ein Sieg der Unabhängigkeit

Ein Argument mit dem die Erfinder aus den USA früher nicht gerechnet hatten, welches aber in der heutigen Zeit immer wichtiger wird. Der Kampf um Öl und Gas im fernen Osten ist auch nach vielen Jahren immer noch ein großes Thema in der Weltpolitik. Da Pellets heute oft auch aus regionalem Holz hergestellt werden, macht es die Produktion und den Preis unabhängig von jeglichen Aktivitäten in fremden Ländern. Mit Pellets sind Sie so zusagen unabhängiger und freier von ausländischen Energieversorgern. Die Pellets kaufen Sie in Balingen, bei Esslinger Energie. Wir haben auch die entsprechende Sackware, damit sie die Zeit bis zur nächsten Lieferung überbrücken. Auch größere Mengen sind für uns kein Problem, wir liefern Ihnen die Pellets bis in Ihren Lagerraum.

 

Pellets kaufen in Balingen

Wir von Esslinger Energie sind Ihr kompetenter Partner in Sachen Pellets. Bei uns können Sie für Balingen und Umgebung Ihre Pellets mit ENplus-Zertifikat kaufen. Wir beliefern zahlreiche Landkreise seit mehreren Jahren mit unseren hochqualitativen Pellets. Die Qualität unserer Pellets steht unter stetiger Überwachung durch externen und interne Labore. Mit den Holzpellets von Esslinger Energie bleibt die Energieleistung Ihrer Heizanlage und ihre Lebenszeit hoch. Sie brauchen Pellets im Raum Balingen? Dann rufen Sie uns an oder bestellen Sie bequem online über unsere Website. Wir beraten Sie auch gerne telefonisch falls Sie noch Fragen haben.

 

Pellets in Karlsruhe kaufen